Seite 1 von 1

Weitere Sensoren

Verfasst: 23. Mai 2020, 20:20
von Silvo
Hi,

gibt es Möglichkeiten weitere Sensoren (z.B. Ultraschall-Sensoren) einzubinden und so z.b. vor einem Hindernis die Geschwindigkeit zu minimieren?

VG Silvio

Re: Weitere Sensoren

Verfasst: 24. Mai 2020, 12:49
von bkramer
Diese hier: https://amzn.to/2AROPp7
sind gerade in Planung.

Re: Weitere Sensoren

Verfasst: 24. Mai 2020, 13:14
von Silvo
Perfekt. Kann da bei dem aktuellen Aufbau schon was beachtet werden bzgl. Anschlüsse für die Sensoren?

Re: Weitere Sensoren

Verfasst: 24. Mai 2020, 13:16
von bkramer
Auf dem Flachbandkabel, dass alle Platinen miteinander verbindet etwas Platz lassen für einen weiteren Anschlussstecker.
Der Sensor soll über das Flachbandkabel ins System integriert werden.

Re: Weitere Sensoren

Verfasst: 29. Mai 2020, 07:32
von leo1
Moin,

ich habe die Sensoren über einen Mega 2560 laufen lassen und ihn Parallel auf den Gegenfahrkontakt gelegt.
probiere gerade noch mit der Entfernung.

leo1

Re: Weitere Sensoren

Verfasst: 29. Mai 2020, 08:36
von bkramer
Hallo leo1,

ich habe hier schon mal was dirket mit dem Raspi getestet.
Vielleicht hilft dir das weiter.
Dann kannst du den Zentimeter genau reagieren.

Gruß
Bastian
ULTRA.zip
(1.9 KiB) 34-mal heruntergeladen

Re: Weitere Sensoren

Verfasst: 5. Jun 2020, 00:24
von MOS6581
Moin,

an den Ultraschallsensoren bin ich auch gerade wieder dran. Eine Frage dazu: Die Pins 7 und 8: sind das die hardwaremäßigen Pins des Raspberry oder GPIO7 und GPIO8? Ich vermute ersteres, da GPIO7 und GPIO8 (Pins 24+26 auf dem Raspi) schon von anderen Funktionen belegt sind.

Danke,
MOS

Re: Weitere Sensoren

Verfasst: 5. Jun 2020, 11:51
von bkramer
Mit 7 und 8 sind die "echten" GPIOs gemeint.
Also Pin 26 und 24.

https://www.raspberrypi.org/documentation/usage/gpio/

Re: Weitere Sensoren

Verfasst: 7. Jun 2020, 14:23
von MOS6581
Moin,

den Ultraschallsensor habe ich am laufen. Ich musste zwei Dinge im Code ändern: einmal die GPIO Base-Adresse (da Pi 3) sowohl in Zeile 24 als auch in Zeile 99.

Danach bekam ich noch keine Werte. Nachdem ich in Zeile 137 (timTimout = GetElapsedMicroSeconds() + 500;) den Wert von 500 auf 5000 vergrößert hatte, bekomme ich nun valide Angaben.

Der nächste Schritt wäre, dass die Software den Ultraschallsensor ab einem bestimmten Minimalwert (ich habe jetzt ein wenig rumprobiert und bin auf 10cm als Treshold gekommen) als Hindernis erkennt und wie beim Gegenfahrsensor rückwärts fährt und dreht. Leider reichen dazu meine Programmierkünste nicht. Man müsste den Wert irgendwie übergeben und vom Hauptprogramm verarbeiten lassen.

Ich werde drei Sensoren verwenden, einen in der Mitte und jeweils links und rechts einen, leicht schräg angebracht. Vielleicht könnte man, ähnlich wie bei den Antennen, dann auch die Drehrichtung bestimmen, je nach dem, welcher Sensor unter den Minimalwert gekommen ist.

Ist da schon jemand weiter als ich? :)

Schönen Sonntag,
MOS