Begrenzungsdraht

Alles über die Elektronik.
Antworten
Tedybär
Beiträge: 30
Registriert: 13. Aug 2020, 11:43

Begrenzungsdraht

Beitrag von Tedybär »

Hallo
Welchen Begrenzungsdraht habt ihr verbaut ? Momentan habe ich Handelsüblichen Begrenzungsdraht verbaut .Ist das OK oder ist Kupfer besser ?

mit freundlichen Grüßen Tedybär

thomasluebben
Beiträge: 84
Registriert: 18. Mai 2020, 22:26

Re: Begrenzungsdraht

Beitrag von thomasluebben »

Ist handelsüblicher Begrenzungsdraht denn aus einem anderen Material als Kupfer ?
würde mich doch sehr wundern...

bkramer
Site Admin
Beiträge: 203
Registriert: 14. Mai 2020, 16:48

Re: Begrenzungsdraht

Beitrag von bkramer »

Ich habe normale Schaltlitze 1mm² verwendet.

Tedybär
Beiträge: 30
Registriert: 13. Aug 2020, 11:43

Re: Begrenzungsdraht

Beitrag von Tedybär »

Hallo
Danke für die Antworten .Edma hatte ein Problem .Und ich hatte denVerdacht das es am Falschen Begrenzungsdraht liegen könnte .Ist aber nicht so .
Die Antennenspule war feucht geworden und daher kam das Problem .Hab den Orginal Begrenzungsdraht noch mal näher betrachtet das ist kein Kupfer.
Sieht nach Stahl aus oder Edelstahl aus .

mit bestem Dank Tedybär

bkramer
Site Admin
Beiträge: 203
Registriert: 14. Mai 2020, 16:48

Re: Begrenzungsdraht

Beitrag von bkramer »

Schneide den Draht mal durch. Wenn noch ein Reststück vorhanden ist. :D
Es wird sich in aller Wahrscheinlichkeit um einen verzinnten Kupferdraht handeln.
Das macht man, um das Kupfer besser vor Oxidation zu schützen.

Tedybär
Beiträge: 30
Registriert: 13. Aug 2020, 11:43

Re: Begrenzungsdraht

Beitrag von Tedybär »

Hallo
Hab ich gemacht.Ist kein Kupfer .Vieleicht kommen meine Probleme daher die ich in deinem Beitrag(was verwende ich als schleifendraht) beschrieben habe .Kann das sei ?

mfG Tedybär

Antworten